16.04.2016

Lehrgang AGT

Die FF Duhnen verfügt seit kurzem über vier weitere Atemschutz-Geräteträger.

In den vergangenen drei Wochen wurden bei einem, bis an die körperlichen Grenzen gehenden, Lehrgang auf Stadtebene die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zum Einsatz mit Außenluft-unabhängigen Atemschutzgeräten vermittelt.

 

Die Einsätze unter Atemschutz, z. B bei Bränden oder auch bei Unfällen mit Gefahrgut, stellen besondere Anforderungen an die Feuerwehrleute. Durch den vermehrten Einsatz von Kunststoffen in Wohnungen wird auch der entstehende Brandrauch zunehmend giftiger.

 

Wir freuen uns mit den Kameraden über die bestandenen Prüfungen und wünschen für die kommenden Einsätze alles Gute.

 

Ein großer Dank an die Ausbilder für den super Lehrgang.

 

© FF.Cuxhaven-Duhnen / FOS