04.07.17 - 15:29 Uhr

 

 Hilfeleistung -Tierrettung im Watt

Die Einsatzmeldung lautete, das zwei Reiter mit ihren Pferden vor der Duhner Neulandgewinnung in Höhe des Aussichtsturmes feststecken sollten.

Unser Trecker nahm Kurs über den Wattweg nach Sahlenburg. Hier stellte sich heraus, das sich die Einsatzstelle auf der anderen Seite des "Sahlenburger Priels" zum Festland hin befand. Eigentlich eine sehr ungewöhnliche Stelle zum Reiten, da der Boden zunehmen schlickiger wird. Beim Eintreffen unserer Rettungskräfte an der Est. traf man auf die Beiden unversehrten Reiter. Die Pferde hatten sich bereits durch einen Zulauf in der Steinbuhne bis in die Neulandgewinnung durchgekämpft und steckten ermüdet tief im grundlosen Schlick fest.

Schnell wurde klar das es nicht möglich war, die Pferde so aus ihrer misslichen Lage zu retten. Daher entschloß man sich, einen Weg aus Sandfangzäunen zu bauen, die vom Bauhof der Nordseeheilbad GmbH zur Verfügung gestellt wurden. Hierfür wurde Unterstützung weiterer umliegender Feuerwehren, sowie der Hägglund des NLWKN vom Bauhof Arensch angefordert. Weiterhin wurde ein Großtierarzt der die Tiere kreislaufmäßig unterstütze hinzugerufen.

Gemeinsam verlegte man einen gut 300 Meter langen, zum Teil mit Priggen unterfütterten Weg durch die Duhner Neulandgewinnung zu den Pferden. Diese kräftezehrende Arbeit  wurde hierbei durch die vor Ort befindliche Küstenschutzfeldbahn des NLWKN unterstützt.
Beide Pferde konnten anschließend nach insgesamt gut vier Stunden wohlbehalten auf eigenen Hufen die Neulandgewinnung verlassen. Sie wurden auf einem naheliegenden Pferdehof untergebracht und weiterhin tierärztlich versorgt. Im Anschluß wurde der provisorisch angelegte Weg wieder Rückgebaut. Insgesamt waren bei diesem Unternehmen ca. 90 Einsatzkräfte an der Rettung beteiligt. Der positive Abschluß der Aktion, zeigt die gute Zusammenarbeit aller beteiligter Kräfte bei diesem Einsatz.

 

© FF-Duhnen – DvK./MB.

 

Einsatzbeginn:

  • 15:29 Uhr

Einsatzende:

  •  20:15 Uhr       

 

Beteiligte Einheiten:

 - FF. Duhnen

 - FF. Döse

 - FF. Sahlenburg

 - FF. Stickenbüttel

 - FF. Holte Spangen

 - FF. Lüdingworth, GW - Logistik

 - Versorgungszug der Feuerwehr Cuxhaven

 - Einsatzleitdienst der Feuerwehr

 - NLWKN

 - Nordseeheilbad GmbH